KICK.TV – Unser Web-TV-Portal für den deutschen Amateurfußball #echterfußball

KICK.TV – Das WEB-TV-Portal der 11+media für den deutschen Amateurfußball

Neben großartiger Fußball-Content-Produktion betreibt die 11+media das nationalweite Web-TV-Portal KICK.TV, die Nummer 1 Videoplattform für Amateurfußball. Hier sehen Millionen Fans jeden Monat die besten Spiele und spannendsten Geschichten aus dem Amateurfußball. Angetrieben wird unser Team in ganz Deutschland davon, immer mehr Fans für den echten Fußball zu begeistern. Echte Emotionen, echte Typen und echte Stories von der Kreisliga bis zur Regionalliga gibt es nur bei uns. Dem Amateurfußball, der Basis des deutschen Fußballs, eine würdige Plattform zu geben, haben wir uns seit 2010 zur Aufgabe gemacht. Heute sieht unsere stolze Community täglich begeisternde Fußballvideos bei YouTube, TikTok und Instagram!

Amateurfußball auf Champions-League-Niveau: Die Geschichte unserer Web-TV-Portale und KICK.TV

Mit unserer ersten regionalen Fußballvideo-Plattform in Hamburg machte auch die 11+media ihre ersten Schritte. Im Jahr 2010 starteten unsere beiden Gründer Axel Möring und Jurek Rohrberg mit der Mission, im Schatten der Profi-Scheinwerfer auch den unteren Ligen eine Plattform zu geben. Mit dieser Idee entstand ELBKICK.TV, wo Hamburger Fußballfans den Fußball in seiner schönsten Form sehen konnten. Ob auf Rasen, Kunstrasen oder Asche, ob Kreisliga oder Oberliga. ELBKICK.TV war da, wo es so richtig zur Sache ging und erzählte die einzigartigen Geschichten hinter den Amateurvereinen und Ligen. Über die Jahre kamen neue WEB-TV-Portale hinzu. Heute betreibt die 11+media Plattformen in Hamburg, Berlin, Sachsen, Bayern, Hessen, Köln und im Ruhrgebiet. Ein weiterer Meilenstein wurde im Jahr 2020 gesetzt.

Mit dem Ziel, das Beste aus dem deutschen Amateurfußball auf einem Kanal zu vereinen, wurde 2020 KICK.TV gegründet. Im Vordergrund steht die Vielfalt, die Fans aus ganz Deutschland zusammenbringt. Von den Darmstädter Kreisligen über Landespokale der Frauen bis hin zu Live-Streams aus den Topligen sehen unsere Fans alles, was der Amateurfußball zu bieten hat. Unsere Community besteht heute aus allen Gesellschaftsgruppen, die dem Fußball verbunden sind. Wer auch immer den Amateurfußball auf Champions-League-Niveau sehen möchte, tritt unserer KICK.TV-Community bei.

Nahbarer, emotionaler und echter Fußball für Millionen Fußballfans – Das ist KICK.TV

Auf der Suche sind unser Team und unsere Community jede Woche nach den heißesten Kreisliga-Derbys, den spannendsten Regionalliga-Krachern zwischen großen Traditionsklubs, aufregenden Nachwuchs-Duellen und den spektakulärsten Pokalfights aus dem ganzen Land. Zufrieden geben wir uns aber noch nicht. Geschäftsführer Axel Möring sagt zur Zukunft von KICK.TV: „Wir lieben was wir tun und wollen gemeinsam mit unseren Fans jeden Tag begeistern und wachsen“.

Wo die Reise für KICK.TV hingehen soll, ist klar und ambitioniert definiert: „Echten Fußball gibt es nicht nur in den Amateurligen Deutschlands. Wir möchten allen Fußballfans dieser Welt den Fußball von seiner schönsten Seite zeigen“, erklärt Axel Möring. Begleitet hat KICK.TV zum Beispiel bereits den internationalen Amateur-Wettbewerb Fenix Trophy, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine echte Alternative zum Profi-Fußball zu werden. Die teilnehmenden Vereine vertreten hier auch die Werte der 11+media: Sie stehen für Weltoffenheit, soziales Engagement, Fan-Nähe und echten Fußball mit echten Emotionen.

Anfang 2022 waren wir zum Beispiel im Norden Deutschlands unterwegs, um das traditionsreiche Lübecker Derby in der Regionalliga Nord zu begleiten. Das Ergebnis gibt es hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des Lübecker Derbys, welches nach 32 Jahren auf den Rasen zurückkehrte!

Am Finaltag der Amateure 2022 war KICK.TV bundesweit dabei. In Baden-Württemberg produzierte das KICK.TV-Team einen begeisternden Spielbericht zum Landespokalsieg der Stuttgarter Kickers:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

120 Minuten voller Kampf und Schweiß später standen die Stuttgarter Kickers als Landespokalsieger fest!