28.09.2020 „Die besten Geschichten der Amateure – das war immer unser Antrieb“: ELBKICK.TV-Gründer Axel Möring im Portrait

10 Jahre voller Geschichten, Ideen und Emotionen. Vor 10 Jahren gründeten Axel Möring und Jurek Rohrberg gemeinsam ELBKICK.TV. Als Amateurfußballer professionelle Video-Berichterstattung über die Millionen Deutschen Amateurfußballer aufzuziehen, lautete das ambitionierte Ziel. 

„Der Amateurfußball ist meine große Leidenschaft.“ Diese Aussage ist bei Axel Möring keine Behauptung, sondern ein Fakt, wie ein Blick in seine sportliche Vita zeigt. Weiß-Blau 63, ETV, VfL 93, SC Norderstedt, TuS Holstein Quickborn, SV Rugenbergen, SV Lurup, SC Sternschanze, UH-Adler, SC Vier-und Marschlande, HEBC, Grün-Weiß Eimsbüttel - für all diese Vereine lief er in und um Hamburg auf. Somit spielt Möring von der Regionalliga bis zur Kreisklasse in jeder Amateurliga. 

10 Jahre nach der Gründung ist die 11+media GmbH, die aus ELBKICK.TV und sechs weiteren Standorten hervorgegangen ist, das führende Videoportal im Amateurfußball. Bis heute leitet Axel Möring als Geschäftsführer die Firma. Er ist sich sicher: „Ich habe meine Berufung gefunden.“

10 Jahre sind vor allem aber der Anlass für die 11+media GmbH den nächsten Schritt zu gehen. Mit KICK.TV wurde eine deutschlandweite Plattform ins Leben gerufen, die zum YouTube des echten Fußballs werden soll. Grund genug für Axel auf 10 Jahre zurückzublicken.